Startseite

Seminar-Programm
Für Aktive
Kommunikation und Mitgliederorientierung
Geschichte und Zeitgeschehen
Studienreisen
Arbeitsrecht für Arbeitnehmer
Leuchtturm-Seminarreihe
Fachbereiche und Fachgruppen
Qualifizierung für BR
Qualifizierung für PR
Qualifizierung für MAV
SBV-Seminare
JAV-Seminare
Erfolgreiche Arbeit in BR, PR und MAV
Arbeitsrecht
Arbeitszeit
Datenschutz und Digitalisierung
Tarifrecht
Wirtschaftliche Angelegenheiten
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Kommunikation und Konflikte
Wahlvorstände
ver.di-Fachbereiche
Fachtagungen

Seminar-Suche

Online-Anmeldung

Hinweise zum Seminarprogramm

Zur LBZ-Nord-Homepage






Veranstaltungen zu den „Internationalen Wochen gegen Rassismus“

Noch nie gab es so viel Solidarität und Gegenwehr, um dem Hass und der Diskriminierung entgegenzuwirken. Gleichzeitig schüren Populisten Ängste und Terror gegen Minderheiten, verüben hassgetriebene Anschläge auf Moscheen, Synagogen oder Flüchtlingsunterkünfte. Auch im Jahr 2018 ist menschenfeindliche Stimmungsmache keine Randerscheinung.

Übersicht über die geplanten Veranstaltungen:

Rassismuskritische Schulung für gewerkschaftliche MultiplikatorInnen
22.02. Lübeck – N 080/18
Ort: Haus der Kulturen, Parade 12, 23552 Lübeck
Zeit: 18.00 Uhr


Orientiert an der Kampagne „Aufstehen gegen Rassismus“ wollen wir Menschen schulen, sich gegen Stammtischparolen durchsetzen zu können und als gewerkschaftliche MultiplikatorInnen ihr Wissen an andere weiterzugeben. Auf diese Art soll der Ausbreitung von Rassismus, Antisemitismus, Islamophobie und der AfD entgegengetreten werden. Für diese Schulung suchen wir gewerkschaftliche MultiplikatorInnen und weitere Interessierte.

Informationsveranstaltung zu „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“
21.03. Lübeck – N 081/18
Ort: Haus der Kulturen, Parade 12, 23552 Lübeck
Zeit: 17.00 Uhr


„Neue Bündnisse für Partizipation“ heißt die Veranstaltung für alle an dem bundesweiten Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ interessierten Lehrkräfte und MultiplikatorInnen, die von 17:00 – 19:00 Uhr im Haus der Kulturen, Parade 12 in 23552 Lübeck stattfindet. Anschließend findet ab 19:30 Uhr in denselben Räumlichkeiten eine Kultur- und Solidaritätsveranstaltung statt. (Eintritt gegen Spende für die Flüchtlingssolidarität; Karten erhältlich im Haus der Kulturen, beim ver.di Migrationsausschuss und bei ver.di Bildung)

   
N 080/18
Melden Sie sich online an
22.02.2018
 Veranstalter: LBZ Nord

 Ort: Lübeck
Kosten:
Teilnahmebeschränkung:
Nur Bundesländer: Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein

N 081/18
Melden Sie sich online an
21.03.2018
 Veranstalter: LBZ Nord

 Ort: Lübeck
Kosten:
Teilnahmebeschränkung:
, Nur Bundesländer: Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein



Zur Übersicht "Fachbereiche und Fachgruppen"