Startseite

Seminar-Programm
Für Aktive
Kommunikation und Mitgliederorientierung
Geschichte und Zeitgeschehen
Studienreisen
Arbeitsrecht für Arbeitnehmer
Leuchtturm-Seminarreihe
Fachbereiche und Fachgruppen
Qualifizierung für BR
Qualifizierung für PR
Qualifizierung für MAV
SBV-Seminare
JAV-Seminare
Erfolgreiche Arbeit in BR, PR und MAV
Arbeitsrecht
Arbeitszeit
Datenschutz und Digitalisierung
Tarifrecht
Wirtschaftliche Angelegenheiten
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Kommunikation und Konflikte
Wahlvorstände
ver.di-Fachbereiche
Fachtagungen

Seminar-Suche

Online-Anmeldung

Hinweise zum Seminarprogramm

Zur LBZ-Nord-Homepage






Alternsgerechte Personalentwicklung

Demographischer Wandel ist nicht mehr nur ein allgemeingesellschaftlich brennendes Problem. Betriebe sind bereits heute damit konfrontiert: Belegschaften altern und können nicht einfach durch ausreichenden Nachwuchs verjüngt werden. Dies stellt eine besondere Herausforderung an die Personalentwicklung dar, bietet aber auch Chancen. Die Beschäftigten sollen dazu befähigt werden, ihre Arbeit trotz zunehmenden Alters erfolgreich und effizient zu bewältigen und sich neuen Herausforderungen stellen zu können.

In diesem Seminar soll der Fokus auf den durch die Altersstruktur bedingten Unterschieden in Lernbedarfen und Lernweisen der Beschäftigtengruppen liegen. Hierfür werden alternsgerechte Instrumente und Methoden der Personalentwicklung dargestellt, um Personaleinsatzmöglichkeiten unter Berücksichtigung des natürlichen Alterungsprozesses anzustreben.

Ziel ist es, den betrieblichen Interessenvertretungen Mitgestaltungs- und Handlungsfelder bei der beruflichen Fort- und Weiterbildung, Beschäftigungssicherung und der Personalentwicklung aufzuzeigen.

Themenschwerpunkte:

  • Merkmale der unterschiedlichen Generationen im Betrieb/ Unternehmen
  • Erfolgreiche Zusammenarbeit im Generationen-Mix
  • Zukunftsfähigkeit durch lebenslanges Lernen
  • Ebenen der Lernkompetenz
  • Wie lernen junge und wie erfahrene Gehirne?
  • Umsetzungsmöglichkeiten in der betrieblichen Weiterbildung
  • Handlungsfelder alternsgerechter Personalentwicklung
  • Mitbestimmungsrahmen und Handlungsmöglichkeiten für BR/ PR
   
Nord 292/1824.09.2018 - 28.09.2018
 Veranstalter: ver.di-Forum Nord

 Ort: 24103 Kiel
Anmeldung auf der Internet-Seite des Veranstalters
Kosten:



Hinweise:

Referentin: Silke Huneke, M.A., Master sc. (Management), Beraterin für betriebliche Interessenvertretungen

Diese Veranstaltung wird mit 14 Stunden für die CDMP-Weiterbildung anerkannt (CDMP: Certified Disability Management Professional).



Zur Übersicht "Erfolgreiche Arbeit in Betriebsrat, Personalrat und Mitarbeitervertretungen"