Startseite

Seminar-Programm
Für Aktive
Kommunikation und Mitgliederorientierung
Geschichte und Zeitgeschehen
Studienreisen
Arbeitsrecht für Arbeitnehmer
Leuchtturm-Seminarreihe
Fachbereiche und Fachgruppen
Qualifizierung für BR
Qualifizierung für PR
Qualifizierung für MAV
SBV-Seminare
JAV-Seminare
Erfolgreiche Arbeit in BR, PR und MAV
Arbeitsrecht
Arbeitszeit
Datenschutz und Digitalisierung
Tarifrecht
Wirtschaftliche Angelegenheiten
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Kommunikation und Konflikte
Wahlvorstände
ver.di-Fachbereiche
Fachtagungen

Seminar-Suche

Online-Anmeldung

Hinweise zum Seminarprogramm

Zur LBZ-Nord-Homepage






Der Betriebsrat / Personalrat als Klärungshelfer – Konflikte verstehen, bearbeiten und konstruktiv lösen

Der Alltag in einem jeden Unternehmen ist auch immer durch Streitigkeiten, Spannungen und Konflikte geprägt. Konflikte sind keine Katastrophen, sie sind Bestandteil des Lebens und der betrieblichen Wirklichkeit. In Gruppen und Teams können sie sich störend auswirken, so dass eine gute Zusammenarbeit und ein gutes Betriebsklima kaum möglich sind. Interne, gut gemeinte Konfliktbewältigungsversuche bringen oft keine Lösungen, da das notwendige Verständnis über die inneren Gesetzmäßigkeiten von Konfliktverläufen fehlt und angemessene methodische Umgehensweisen nicht eingeübt sind.

In diesem Seminar reflektieren und bearbeiten die Teilnehmenden schwierige Gesprächssituationen aus ihrer Praxis. Desweiteren werden Techniken vermittelt, die die Betriebsräte, Personalräte und MAVen in die Lage versetzen, mögliche Konfliktherde frühzeitig zu erkennen, offen anzusprechen und entstandene Konflikte konstruktiv zu lösen. 

Themenschwerpunkte:

  • Konflikte erkennen und verstehen
  • Konfliktursachen, - formen, -entwicklungen und Erscheinungsformen
  • Konfliktphasen und Eskalationsstufen
  • Methoden der Konfliktdiagnose und Konfliktanalyse
  • Reflexion eigener Verhaltens- und Reaktionsmuster in schwierigen Gesprächssituationen
  • Konflikte konstruktiv lösen
  • Gesprächsführung und Gesprächstechniken in schwierigen Beratungssituationen
  • Konfliktprävention zur Vermeidung von Konflikten
   
Nord 143/1805.02.2018 - 07.02.2018
 Veranstalter: ver.di-Forum Nord

 Ort: 20099 Hamburg
Anmeldung auf der Internet-Seite des Veranstalters
Kosten:



Hinweise:

Referentin: Andrea Scherz‚ Beraterin, Fachreferentin

Diese Veranstaltung wird mit 14 Stunden für die CDMP-Weiterbildung anerkannt (CDMP: Certified Disability Management Professional).



Zur Übersicht "Kommunikation und Konflikte"