| Datenschutz



Startseite

Seminar-Programm
Für Aktive
Kommunikation und Mitgliederorientierung
Gesellschaftspolitik
Studienreisen
Arbeitsrecht für Arbeitnehmer
Leuchtturm-Seminarreihe
Fachbereiche und Fachgruppen
Qualifizierung für BR
Qualifizierung für PR
Qualifizierung für die MAV
SBV-Seminare
JAV-Seminare
Vorsitzende, Stellvertretungen und Freigestellte
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Arbeitsrecht
Arbeitszeit
Erfolgreiche Arbeit in BR, PR und MAV
Tarifrecht
Personalentwicklung
Digitalisierung und Datenschutz
Wirtschaftliche Angelegenheiten
ver.di-Fachbereiche

Seminar-Suche

Online-Anmeldung

Hinweise zum Seminarprogramm

Zur LBZ-Nord-Homepage






Grundlagen der Personalentwicklung

Unternehmen und Organisationen stehen unter dem Druck, sich an geänderte Bedingungen anpassen zu müssen. Fachkräftemangel einerseits, Digitalisierung andererseits, demografischer Wandel auf der dritten Seite sind nur ein paar Stichworte in diesem Zusammenhang. Aber auch für die Mitarbeiter*innen bedeutet dies Veränderungen. Was ist überhaupt Personalentwicklung (PE) und was kann sie in diesem Zusammenhang leisten?

PE umfasst alle Maßnahmen der strategischen Personalplanung, der Personalauswahl, der Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie der Förderung der Beschäftigten. PE verfolgt das Ziel, Mitarbeiter*innen bei der erfolgreichen Bewältigung der Arbeit durch geeignete Maßnahmen zu unterstützen und die vorhandenen Qualifikationen an die sich verändernden Anforderungen anzupassen. Dadurch können offene Stellen durch interne Kräfte besetzt und Beschäftigung gesichert werden. Es geht aber auch darum, dass Menschen am „richtigen Platz“ tätig werden können. Denn das ist die beste Gewähr dafür, gute Arbeit zu leisten und gesund zu bleiben. In vielen kleinen und mittleren Unternehmen und Organisationen fehlt es an Mitarbeiter*innen, die sich um die PE kümmern. Was können BR / PR / MAV hier tun? 

Dieses Seminar will grundlegende Kenntnisse der PE vermitteln, die der Interessensvertretung helfen soll, wirkungsvolle Forderungen zu stellen. Ziel ist, die Mitgestaltungs- und Handlungsfelder bei der beruflichen Fort- und Weiterbildung, der Beschäftigungssicherung und der Personalentwicklung aufzuzeigen.

  • Was ist Personalentwicklung (PE)? 
  • Welche Maßnahmen gehören zur PE? 
  • Was muss ich als BR / PR / MAV wissen über:
    • Personalplanung / Personalauswahl
    • Qualifizierung und Entwicklung der Mitarbeiter* innen,
    • Berufsausbildung, Weiterbildung, Führungskräfteausbildung, Anlernung oder Umschulung
    • Förderung von Mitarbeitern*innen, beispielsweise über spezielle Programme für bestimmte Zielgruppen (Frauen für Führungspositionen, ältere Beschäftigte),
    • Arbeitsplatzwechsel, Auslandseinsätze, Nachfolge- und Karriereplanung,
    • Mitarbeiter*innengespräche oder Coaching
  • Was bringen Organisationsentwicklungsmaßnahmen wie z.B. Teamentwicklung, Projekt- oder Gruppenarbeit?
  • Wie können die PE-Maßnahmen umgesetzt werden und welchen Effekt haben z.B.
  • Seminare, Lernen im Job / am Arbeitsplatz, Selbstlernmaßnahmen, Programme, Mitarbeit in Projekten, etc.
  • Handlungsmöglichkeiten, Initiativrechte und Mitbestimmung von BR / PR / MAV
   
Nord 162/2025.02.2020 - 27.02.2020
 Veranstalter: ver.di-Forum Nord

 Ort: 23730 Neustadt i. H.
Anmeldung auf der Internet-Seite des Veranstalters
Kosten:

Nord 203/2006.04.2020 - 08.04.2020
 Veranstalter: ver.di-Forum Nord

 Ort: 23730 Neustadt i. H.
Anmeldung auf der Internet-Seite des Veranstalters
Kosten:



Hinweise:

Referentin: Ute Grandt, Beraterin und Rechtsanwältin; langjährige Leiterin in der Organisations- und Personalentwicklung



Zur Übersicht "Personalentwicklung"