| Datenschutz



Startseite

Seminar-Programm
Für Aktive
Kommunikation und Mitgliederorientierung
Digitale Bildung
Gesellschaftspolitik
Studienreisen
Für Frauen
Arbeitsrecht für Arbeitnehmer
Leuchtturm-Seminarreihe
Fachbereiche und Fachgruppen
Qualifizierung für BR
Qualifizierung für PR
Qualifizierung für die MAV
SBV-Seminare
JAV-Seminare
Vorsitzende, Stellvertretungen und Freigestellte
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Arbeitsrecht
Arbeitszeit
Erfolgreiche Arbeit in BR, PR und MAV
Tarifrecht
Personalentwicklung
Kommunikation und Konflikte
Digitalisierung und Datenschutz
Wirtschaftliche Angelegenheiten
ver.di-Fachbereiche
Fachtagungen
Intern

Seminar-Suche

Online-Anmeldung

Hinweise zum Seminarprogramm

Zur LBZ-Nord-Homepage






Wir wollen einen Tarifvertrag

Dieses Seminar zur Tarifpolitik ist ein spezielles Qualifizierungsangebot für Aktive und Interessierte in der Tarifarbeit.

In allen Bereichen der heutigen Arbeitswelt nehmen die Belastungen der Arbeitnehmer*innen enorm zu. Durch die Angst um den Arbeitsplatz, Rationalisierung betrieblicher Prozesse gehen die Erwartungen der organisierten und nicht organisierten Arbeitnehmer*innen in den gewerkschaftlichen Tarifforderungen oft auseinander.

Durch die Veränderungen der Tarifpolitik werden Öffnungsklauseln, Umsetzungs- und Verhandlungsvollmachten auf die betriebliche Ebene delegiert. Um gewerkschaftlich handlungsfähig zu bleiben, ergeben sich neue Anforderungen an die Tarifarbeit.

Unser Angebot richtet sich insbesondere an ehrenamtliche Tarifkommissionsmitglieder sowie an komplette Tarifkommissionen, aber auch aktive Ehrenamtliche, Fachgruppenmitglieder, Betriebsgruppenmitglieder oder Vertrauensleute, die Tarifauseinandersetzungen unterstützen.

Wir werden uns u.a. mit folgenden Inhalten befassen:

  • Ziele der Tarifarbeit:
    •  Grundlagen und Aufbau des Tarifsystems in der Bundesrepublik
    • Was ist ein TV, was kann und wird üblicherweise in einem Tarifvertrag geregelt, Abgrenzung Tarifvertrag – Betriebsvereinbarung?
    • Welche Ziele verfolgen Gewerkschaften mit dem Abschluss von Tarifverträgen?
    • Aufbau der ver.di Tarifarbeit, interne Regelungen, Satzung, Richtlinien, Aufgaben von Tarifkommissionen und -kommissionsmitgliedern
    • Wie entstehen Tarife, wie wird Tarifarbeit organisiert?
  • Wirtschaftliche Rahmenbedingungen:
    • Zusammensetzung und Begründung einer Forderung
    • Aktuelle Wirtschaftsentwicklung und Tarifpolitik
    • Interessenlage der ArbeitnehmerInnen
    • Neoliberale Politiken und deren Einfluss auf Tarifpolitik
  • Durchsetzung von Tarifverträgen:
    • Ablauf einer Tarifbewegung
    • Arbeitskampfrecht und aktuelle Rechtsprechung
    • Strategische Arbeitskampfführung
    • Systematische Mitgliedergewinnung zur Unterstützung einer Tarifauseinandersetzung
   
N 008/23
Melden Sie sich online an
06.02.2023 - 10.02.2023
 Veranstalter: LBZ Nord

 Ort: ver.di-Bildungszentrum Undeloh
Kosten:
Teilnahmebeschränkung:
Nur Bundesländer: Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein



Hinweise:
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Zielgruppen:
BR, PR, VL, neue Kolleginnen und Kollegen in Tarifkommissionen, interessierte Kolleginnen und Kollegen in der Tarifarbeit


Freistellungsgrundlage:
37(7), 54(2), WBG S-H, BfG M-V


Zur Übersicht "Seminare für Aktive"