| Datenschutz



Startseite

Seminar-Programm
Für Aktive
Kommunikation und Mitgliederorientierung
Gesellschaftspolitik
Studienreisen
Leuchtturm-Seminarreihe
Fachbereiche und Fachgruppen
Qualifizierung für BR
Qualifizierung für PR
Qualifizierung für die MAV
SBV-Seminare
JAV-Seminare
Vorsitzende, Stellvertretungen und Freigestellte
Arbeits- und Gesundheitsschutz
Arbeitsrecht
Arbeitszeit
Erfolgreiche Arbeit in BR, PR und MAV
Tarifrecht
Personalentwicklung
Kommunikation und Konflikte
Digitalisierung und Datenschutz
Wirtschaftliche Angelegenheiten
Wahlvorstände
ver.di-Fachbereiche
Fachtagungen
Intern

Seminar-Suche

Online-Anmeldung

Hinweise zum Seminarprogramm

Zur LBZ-Nord-Homepage






Clever in Rente – 1

Rente, was ist möglich vor 67?

Die auf der jährlichen Renteninformation angegebene Rentenhöhe bezieht sich auf die Regelaltersgrenze. Viele Beschäftigte wollen aber früher aufhören zu arbeiten. Die dort angegebenen Daten lassen für viele Versicherte nicht erkennen, wann dies für sie möglich wäre, welche Wege es gibt und wie gering ihre Rente dann sein wird.

In diesem Seminar führen die Teilnehmenden praktische Berechnungen zu möglichen vorzeitigen Rentenbeginnen, der Lage und Dauer von Altersteilzeit und Arbeitslosigkeit sowie deren Auswirkung auf die Rentenhöhe durch.

Betriebliche Interessenvertretungen erhalten dadurch einen Überblick über die Auswirkungen der verschiedenen Wege in die Rente und haben damit bessere Grundlagen für Verhandlungen mit dem Arbeitgeber bei Personalabbau, bei der Abschätzung von Abfindungsregelungen und zur Information der Beschäftigten.

Themenschwerpunkte:

  • Rentenauskunft und Renteninformation
  • Verschiedene Altersrenten und deren Voraussetzungen
    • Welche Zeiten zählen?
  • Ermittlung des Rentenbeginns
    • mit Abschlag
    • ohne Abschlag
  • Ermittlung der Rentenhöhe
    • Bruttorente
    • Sozialversicherungsbeiträge
    • Steuern und Solidaritätsbeitrag
  • Auswirkung vorzeitiger Ausstiege auf Rentenbeginn und -höhe
  • Hinzuverdienst und Teilrente
  • Wichtige Hinweise für betriebliche Verhandlungen
   
Nord 142/2414.02.2024 - 16.02.2024
 Veranstalter: ver.di-Forum Nord

 Ort: Hamburg-Bergedorf
Dieses Seminar ist bereits vorbei
Kosten:

Nord 193/2402.04.2024 - 04.04.2024
 Veranstalter: ver.di-Forum Nord

 Ort: Rostock
Anmeldung auf der Internet-Seite des Veranstalters
Kosten:

Nord 300/2408.07.2024 - 10.07.2024
 Veranstalter: ver.di-Forum Nord

 Ort: Lübeck
Anmeldung auf der Internet-Seite des Veranstalters
Kosten:

Nord 362/2430.09.2024 - 02.10.2024
 Veranstalter: ver.di-Forum Nord

 Ort: Kiel
Anmeldung auf der Internet-Seite des Veranstalters
Kosten:



Hinweise:

Die Teilnehmenden bekommen im Seminar Programme, um die Rentenbeginne und die Rentenhöhe zu berechnen. Für die Berechnungen bitte WLAN-fähige Laptops mit installiertem Microsoft Excel mitbringen (sofern vorhanden). Das Seminar ist auch für Teilnehmende ohne Erfahrung mit Excel geeignet!

Referent: Tim Buber, Experte für Übergänge in die Rente

Diese Veranstaltung wird mit 14 Stunden für die CDMP-Weiterbildung anerkannt (CDMP: Certified Disability Management Professional).



Zur Übersicht "Erfolgreiche Arbeit in Betriebsrat, Personalrat und Mitarbeitervertretungen"